Pate werden

Pate werden


Katzen im Katzenhaus

zum Antrag

Sie lieben Katzen, haben sich den Wunsch, Ihr Leben mit einer Katze zu verbringen, aber bisher aus den unterschiedlichsten Gründen immer versagt? Einige unserer Katzen, die in unserer Auffangstation leben, sind nur schwer oder gar nicht mehr vermittelbar. Dafür gibt es vielerlei Gründe, z. B. ältere, scheue und chronisch kranke Tiere, für die ein Milieuwechsel nicht möglich ist. Für solche Tiere suchen wir Paten, die durch eine regelmäßige Spende, die natürlich steuerlich absetzbar ist, helfen, den Unterhalt dieser Samtpfote mit zu finanzieren. Mit der Übernahme einer Patenschaft verpflichten Sie sich, einen monatlichen Beitrag mindestens für die Dauer von 12 Monaten zu leisten. Sie können den Beitrag selbst wählen; der Mindestbeitrag beträgt jedoch 5 € monatlich. Es empfiehlt sich, einen Dauerauftrag einzurichten, da wir kein Lastschriftverfahren anbieten.

Unsere Patenkatzen finden Sie hier.