Tierschutzverein Strausberg, Rüdersdorf und Umgebung e.V.

Im Tierschutzverein
engagieren sich aktuell 54 Mitglieder und zusätzlich mehrere ehrenamtliche Helfer.

Unsere Katzenauffangstation
beherbergt in Rüdersdorf aktuell 130 Katzen. Viele leben bereits seit vielen Jahren hier in einer geschützten Umgebung.

Die Pflegestelle
befindet sich ebenfalls in der Nähe von Rüdersdorf. Hier werden liebevoll zusätzlich bis zu 25 Katzen gepflegt, welche besondere Pflege bedürfen.


Aus aktuellem Anlass in Anbetracht der weiteren Ausbreitung des Coronavirus und auf Empfehlung des Deutschen Tierschutzbundes werden unsere Vermittlungstage bis auf Weiteres ausgesetzt!
Sie können sich dennoch weiterhin per Kontaktformular an uns wenden. Vielen Dank für Ihr Verständnis!


05.04.2020

Aktuelle Hinweise des Deutschen Tierschutzbundes zum Coronavirus

Der deutsche Tierschutzbund hat aktuelle Informationen zum Coronavirus und vor welcher Herausforderung auch wir als Tierheim stehen. Nähere Informationen können erhalten Sie hier.
Allgemeine Fragen und Antworten zum Virus in Verbindung mit Haustieren wurden vom Deutschen Tierschutzbund hier zusammengestellt.


20.03.2020

Corona-Krise trifft auch das Tierheim Rüdersdorf

Die Katzenstation Rüdersdorf rechnet in den kommenden Tagen und Wochen mit einer verstärkten Neuaufnahme von Tieren von Corona-Patienten. Gleichzeitig gehen die Vermittlungen zurück, auch weil das Tierheim zur Sicherheit der Tierpfleger*innen seine Pforten für Besucher*innen schließen musste, um die Versorgung der Tiere zu sichern. Weil zudem davon auszugehen ist, dass die Spenden einbrechen, steht das Tierheim vor großen Herausforderungen.

„Wer unter Quarantäne steht, darf auch mit seinem Hund nicht mehr nach Draußen zum Gassigehen – daher sollten Tierhalter möglichst jetzt schon vorsorgen und Nachbarn oder Freunde für den Fall der Fälle um Hilfe bitten“, rät Bernd Peisker, Vorsitzender des Tierschutzvereins Strausberg, Rüdersdorf und Umgebung e. V.. „Da die Gefahr besteht, dass viele Menschen noch erkranken oder in Quarantäne müssen, bereiten wir uns aber so
gut es geht auch auf die Aufnahme neuer Tiere vor.“Problematisch wird neben den möglichen Neuaufnahmen von Tieren vor allem die erschwerte Vermittlung. Auch auf Anraten des Deutschen Tierschutzbundes hin hat das Tierheim Rüdersdorf für Besucher*innen geschlossen. Diese können höchstens zu fest ausgemachten Einzelterminen ins Tierheim kommen.

Leider musste der Vorstand die Mitgliederversammlung, sowie das Frühlingsfest auf unbestimmte Zeit verschieben. Statt mit Veranstaltungen und Aktionen Spenden einzusammeln, auf die das Tierheim dringend angewiesen ist, werden also vermutlich bald noch mehr Tiere als sonst zu versorgen sein. „Wir stehen natürlich trotzdem für alle Tiere in Not und ihre Halter ein und versuchen zu helfen, wo wir können“, so der Vorstand. „Wir wissen, dass auch viele andere Menschen gerade Angst um ihre Gesundheit haben und die Corona-Krise zudem finanzielle Probleme mit sich bringt. Trotz der bedrückenden Lage hoffen wir natürlich auf die Unterstützung von Tierfreunden. Wir finanzieren den Tierheimbetrieb größtenteils aus Geld- und Zeitspenden, die Sorgen sind groß.

Kein Hinweis auf Übertragung durch Haustiere
Die Tierschützer weisen ausdrücklich darauf hin, dass es keine konkreten Hinweise dafür gibt, dass Tiere das aktuell kursierende Corona-Virus übertragen oder selbst erkranken können. „Leider hält sich dieses Gerücht weiterhin und stellt damit auch eine Belastung für die Tierheime dar, wenn besorgte Menschen in Erwägung ziehen, ihre Tiere vorsorglich abzugeben. Dafür gibt es keinen Grund“, betont der Vorstand des Tierschutzvereins Strausberg, Rüdersdorf und Umgebung e. V. .



Neuer Vorstand gewählt (erschienen in MOZ 27.11.2019)

MOZ-Artikel 27.11.2019


Herbstfest 2019 - Wir sagen Danke für Ihre Unterstützung!

Spendentisch Herbst 2019

Wir bedanken uns im Namen unserer Fellnasen für die zahlreichen Spenden zu unserem diesjährigen Herbstfest. Wir waren wieder einmal überwältigt über das große Interesse an unserem Tierheim. Es war wieder ein schöner Tag!